Kann man Räucherlachs nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums noch essen?

Stand:

Kann man Räucherlachs nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums noch essen?

Verbrauchen bis
Off

Räucherlachs ist eines der Lebensmittel, die kein Mindesthaltbarkeitsdatum, sondern ein Verbrauchsdatum (verbrauchen bis...) tragen.

Letzteres ist für besonders schnell verderbliche, empfindliche Lebensmittel vorgeschrieben, wie beispielsweise Räucherlachs, aber auch Hackfleisch, frisches Geflügel oder vorverpackte, gewaschene Salatblätter.

Bei diesen Lebensmitteln kann nach Ablauf des Verbrauchdatums eine Gesundheitsgefahr durch Keime entstehen. Daher sollten sie nicht mehr gegessen werden. Um Lebensmittelmittelverschwendung zu reduzieren, ist es daher sinnvoll, bei diesen Lebensmitteln das Verbrauchsdatum im Auge zu behalten und sie rechtzeitig zu verzehren.

Anders verhält es sich beim Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD). Das MHD gibt lediglich an, bis wann der Hersteller die höchste Qualität des Lebensmittels garantiert. Wurde die original verschlossene Verpackung richtig gelagert, ist das Produkt in den meisten Fällen auch nach "abgelaufenem MHD" noch zu genießen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder