Kann man eine Mango im Kühlschrank lagern?

Stand:

Kann man eine Mango im Kühlschrank lagern?

Eine aufgeschnittene Mango
Off

Mangos können zwar etwas kühler, sollten aber nicht im Kühlschrank gelagert werden. Wer keinen kühleren Raum, wie etwa eine Vorratskammer, zuhause hat, der lagert Mangos am besten bei Zimmertemperatur. Mangos werden hauptsächlich in den Tropen und Subtropen geerntet und mögen nicht so gerne kalte Temperaturen. Im Kühlschrank verlieren sie schnell ihr Aroma. Reste einer angeschnittenen Mango gehören dagegen trotzdem in den Kühlschrank und sollten zügig aufgebraucht oder eingefroren werden.

Eine reife Mango sollte ebenfalls zügig verzehrt werden, da sie sonst schnell anfängt zu gären. Mangos sind ethylenempfindlich. Ethylen ist ein natürliches Reifegas, welches beispielsweise von Äpfeln oder Bananen abgegeben wird. Liegt eine Mango in unmittelbarer Nähe zu einer ethylenabgebenden Frucht, reift die Mango schneller nach. Bei einer unreifen Mango kann man so den Reifeprozess beschleunigen. Eine reife Mango kann jedoch schneller verderben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder