Fremdkörper in Penne mit Garnelen, wie ist das Vorgehen?

Stand:
In "Penne mit Garnelen" fand sich ein Fremdkörper aus Plastik. Neben einer Entschuldigung des Händlers erhielten wir einen 10-Euro-Gutschein des Herstellers. Ist das so hinnehmbar?
Ein Hotdog wird mit einer Lupe vergrößert
Off

Aus unserer Sicht ist die Vorgehensweise von Händler und Hersteller ganz normal und nicht zu bemängeln.


Hintergrund:
In den letzten Jahren gibt es immer häufiger Meldungen über Fremdkörper (oder auch Schadstoffe, Krankheitserreger) in Lebensmitteln – unter anderem, weil die Behörden wie die Lebensmittelüberwachung viele Infos nun auf www.lebensmittelwarnung.de veröffentlichen.


Die Ursachen können vielfältig sein, z.B. technische Störungen, Umbauarbeiten, Personalhygiene, Verunreinigungen bei der Ernte oder Lagerung von Lebensmitteln, Beifang bei Meerestieren .
Natürlich ist es für Verbraucher:innen sehr ärgerlich, teilweise auch gesundheitsgefährdend, wenn man in Lebensmitteln Fremdkörper wie Plastikteile, Glasscherben oder Schrauben oder auch Kirschkerne im Kuchen, Käfer im Salat findet – oft sind auch kleine Kinder betroffen.
Dennoch haben die Hersteller das in der Regel nicht fahrlässig oder absichtlich verursacht. Es kommt (verglichen mit der Zahl der unbedenklichen Produkte) sehr selten vor. Schon allein, weil die Produkthaftung teuer werden und einen Imageschaden verursachen kann, investieren viele Hersteller in verstärkte Qualitätskontrollen.


Ein gewisses Restrisiko bleibt dennoch, weil trotz des Qualitäts- und Sicherheitsmanagements Fremdkörper vorkommen können.
Wenn Verbraucher:innen uns Hinweise auf Fremdkörper geben, empfehlen wir, sich erst einmal an den Hersteller oder bei Eigenmarken an den Händler direkt zu wenden. So hat dieser Gelegenheit, die entsprechende Charge und Rückstellproben schnell zu untersuchen und gegebenenfalls über Rückrufaktionen andere Verbraucher:innen zu warnen.
Wenn keine oder keine angemessene Reaktion erfolgt, raten wir, sich an das zuständige Amt für Lebensmittelüberwachung zu wenden. Diese kann ebenfalls die Sachlage untersuchen.


Für Rückfragen bei einer Reklamation kann es hilfreich sein, wenn Sie das betroffene Lebensmittel aufbewahren – verderbliche Ware sollten Sie einfrieren. Oder Sie dokumentieren alles ausreichend mit Fotos, z.B. die Größe des Fremdkörpers und die Chargennummer des Produkts.
Sie haben natürlich Anspruch auf Ersatz – können also ein einwandfreies Produkt beim Händler verlangen. Auf Gutscheine usw. gibt es keinen Rechtsanspruch, das hängt von der Kulanz des Herstellers/Händlers ab. Schadensersatzforderungen für erlittenen gesundheitlichen Schaden (der bewiesen werden muss, ebenso, dass das Produkt die Ursache war) müssen privatrechtlich geregelt werden.


Mehr Infos rund um die Themen Rückruf, Fremdkörper, Reklamation finden Sie hier:

Reklamation: Recht auf einwandfreie Lebensmittel

Wann gibt es eine Lebensmittelwarnung?

Stellen Sie uns Ihre Frage

Unser Rat zu Lebensmitteln, Ernährung, Verpackung und Kochutensilien ist für Sie kostenlos.

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir können keine Anbieternennungen veröffentlichen. Sie werden gegebenenfalls von uns gelöscht oder durch neutrale Bezeichnungen ersetzt.

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder

Gibt es für Manuka-Honig ein ärztliches Rezept?

Kann ein Arzt ein Rezept für Manuka Honig ausstellen oder ist man beim Kauf in der Apotheke automatisch auf der sicheren Seite?

Ist durch Umkehrosmose gereinigtes Wasser gesünder als Mineralwasser?

Durch Umkehrosmose gereinigtes Wasser: ist das nun gesünder als natürliches Quell- oder Mineralwasser oder nicht?
Wir haben eine solche Anlage, und das Wasser wurde uns als das Non Plus Ultra angepriesen, schmeckt mir auch am allerbesten bisher. Ich lese aber auch immer wieder mal, dass es zu mineralstoffarm (-los) sei und dem Körper eher Närstoffe entziehe und ausleite. Was stimmt denn nun?
rote und grüne Paprika

Ist rote Paprika besser als grüne?

Ich habe gehört, dass rote Paprika gesünder sein sollen als die grünen. Stimmt das?