Warum lässt sich die Milch nicht aufschäumen?

Stand:
Ich kaufe seit geraumer Zeit haltbare Vollmilch mit 3,8 Prozent Fett.
Jetzt habe ich gemerkt, dass bei einigen Packungen die Milch für Kaffee nicht aufgeschäumt werden kann. Woran kann es liegen?

MIlchkaffee
Off

Durch mechanische Bewegung oder Dampfinjektion gelangt Luft in die Milch. Sie wird von Eiweißmolekülen umhüllt und kann dadurch nicht mehr entweichen. Es entstehen viele Luftbläschen, die den Schaum bilden. Damit der Milchschaum gelingt, ist ein optimales Verhältnis zwischen Eiweiß und Fett wichtig. Eine gute Cremigkeit erzielen Sie, wenn Sie eine fettarme Milch (1,5 Prozent Fett) verwenden. Bei einer Temperatur von 50 Grad Celsius verklebt das Eiweiß besonders gut. Der gebildete Schaum erhält eine gute Stabilität.

Dass der Schaum nicht immer gelingt, hängt vom Eiweißgehalt der Milch ab, der je nach Jahreszeit variieren kann.  

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder