Stimmt es, dass man Fertigsalatmischungen besser nicht essen sollte?

Stand:
Diese Fresh-Cut-Salate, die es jetzt überall gibt, sind sehr praktisch. Ist da was dran, dass man sie gar nicht essen soll?
offener Fresh Cut Salat
Off

Küchenfertige Salatmischungen sind häufig mit Keimen belastet. Durch die Luftfeuchtigkeit und den Zellsaft, der aus den Schnittstellen austritt, herrschen in den Kunststoffverpackungen ideale Bedingungen für ihr Wachstum. Daher tragen diese Salate auch ein Verbrauchsdatum und keine Mindesthalbarkeitsdatum.

Die Mischungen sollten auf jeden Fall vor dem Verzehr gründlich gewaschen werden, auch dann wenn sie den Hinweis „gewaschen und verzehrfertig“ tragen. Denn küchenfertige Salate werden teils schon Tage vor dem Verkauf gewaschen und verpackt. Sie gehören bis zur Verwendung in den Kühlschrank. Salatpackungen, die Schimmel oder Flüssigkeitsansammlungen enthalten oder faulig riechen, sollten nicht mehr gegessen werden. Kleinkindern, Älteren, Schwangeren und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem wird geraten, vorsichtshalber auf Fresh Cut Produkte zu verzichten.

Zum Weiterlesen:

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) ist nicht gleich Verbrauchsdatum

Obst und Gemüse: Wie wasche ich sie richtig?

Kann man selbstgezogene Sprossen bedenkenlos verzehren?

Stellen Sie uns Ihre Frage

Unser Rat zu Lebensmitteln, Ernährung, Verpackung und Kochutensilien ist für Sie kostenlos.

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir können keine Anbieternennungen veröffentlichen. Sie werden gegebenenfalls von uns gelöscht oder durch neutrale Bezeichnungen ersetzt.

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder

„Schellack“ auf Kaffeebohnen?

Sind die Kaffeebohnen von Dalmayer mit Schellack überzogen weil sie sehr glänzen
Verpackung mit Mindesthaltbarkeitsdatum

Wie genau muss das Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben werden?

Ich habe festgestellt, dass die Angabe des Mindesthaltbarkeitsdatum oft unterschiedlich gemacht wird. Manchmal wird ein Datum angegeben, manchmal nur das Jahr. Womit hängt das zusammen?
Roher Flachs in einer Holzschüssel mit Holzlöffel

Werden ungesättigte Fettsäuren beim Backen zerstört?

Werden die gesunden Fettsäuren in zum Beispiel Hanfmehl, Leinmehl oder Mandelmehl beim Backen zerstört?