Schwarze Kerne in der Bratpaprika

Stand:

In meiner Bratpaprika sind schwarze Kerne. Normalerweise brate ich sie komplett. Kann man die schwarzen Kerne mitessen?

Vier grüne Bratpaprika auf einem Holzbrett
Off

Vermutlich entstehen die schwarzen Kerne durch Kälteschäden bzw. falsche Lagerung. Wenn das Fruchtgemüse selber, also die Paprika, keine Schadstellen oder braune Flecken aufweist, können Sie die Paprika wie gewohnt im Ganzen braten und die Kerne ohne Bedenken mitessen. Falls Sie die Paprika roh verzehren möchten, dann sollten die Kerne besser entfernt werden.

Zum Weiterlesen:

Sind braune Flecken in Paprikaschoten gesundheitsschädlich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder