Sind braune Flecken in Paprikaschoten gesundheitsschädlich?

Stand:

Ich habe heute eine Bio-Paprikaschote gekauft, die äußerlich tadellos aussah. Allerdings habe ich beim Aufschneiden innen braune Flecken entdeckt. Worum kann es sich handeln und kann ich den Paprika noch essen oder muss ich ihn wegwerfen?

rote und grüne Paprika
Off

Die braunen Flecken im Inneren der Paprika können verschiedene Ursachen haben. Eine "Ferndiagnose" ist uns leider nicht möglich.

Unproblematisch sind beispielsweise eingetrocknete, bräunlich verfärbte Kerne. Diese unterentwickelten, abgestorbenen Kerne finden sich immer wieder in Paprikaschoten, ohne dass Schimmel oder Pflanzenschädlinge dabei eine Rolle spielen.

Kleine braune Stellen lassen sich großzügig entfernen. Macht die Frucht keinen frischen Eindruck mehr, gibt es matschig-weiche Bereiche, großflächige Verfärbungen oder entdecken Sie Schimmelgeflechte, raten wir Ihnen, die Paprika vorsorglich nicht mehr zu verzehren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder