Ist der Verzehr von Hunde- und Katzenfleisch in Deutschland erlaubt?

Stand:
Darf in Deutschland Fleisch von Katzen und Hunde zum Verzehr angeboten werden ?
Eine Katze liegt auf der Seite und ein Hund schnuppert an ihr.
Off

In der Tierischen Lebensmittel-Hygieneverordnung ist unter §22 1a) geregelt, dass das Fleisch von Hunden, Katzen sowie Affen zum Zwecke des menschlichen Verzehrs nicht gewonnen und in den Verkehr gebracht werden darf. Hunde und Katzen dürfen demnach in Deutschland nicht zum Verzehr angeboten werden. 

Das Gleiche gilt für Österreich. In der Schweiz ist es aufgrund einer Gesetzeslücke erlaubt zum privaten Eigenverbrauch Hunde- und Katzenfleisch zu essen. Im kommerziellen Bereich ist es dort aber ebenfalls verboten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder