Was bedeuten schwarze Flecken auf Kohl?

Stand:
Ist Kohl noch essbar, der an den Rändern kleine schwarze Punkte hat? Was sind das für Punkte? Einige Blätter sind auch schon etwas gelb geworden. Liegt es einfach daran, dass er nicht mehr so frisch ist? In meinem Fall ist es Grünkohl, ich habe es aber auch schon bei anderen Kohlsorten gesehen.
Nahaufnahme eines Grünkohl
Off

Anhand Ihrer Beschreibung könnte es sich bei den schwarzen Punkten um die so genannte Kohlschwärze handeln. Das sind Pilze der Gattung Alternaria. Ein Befall tritt häufig bei Kohl auf, aber auch bei anderen Kreuzblütlern wie Senf, Raps, Rettich oder Radieschen auf. Bei der (Grün)kohl-Pflanze beobachtet man neben den schwarzen Punkten in der Regel auch Blattvergilbungen. Die eigentlich krausen, grünen Blätter des Grünkohls verfärben sich dabei gelblich.

Einzelne Vertreter der Alternaria-Pilze können bei sehr warmen Umgebungstemperaturen über 25 Grad Mykotoxine ausbilden. Diese Schimmelpilzgifte können bei empfindlichen Menschen Allergien hervorrufen oder die Gesundheit schädigen. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sieht hier allerdings noch weiteren Forschungsbedarf.

Wenn Sie Teile von (Grün)kohl mit diesen Merkmalen verarbeiten wollen, achten Sie bitte darauf, dass nur die ältesten Blätter der Pflanze gelblich verfärbt oder mit dem schwarzen Pilz befallen sind und entfernen Sie diese. Bei Grünkohl sind das die unteren Blätter, bei Kopfkohlarten wie Weiß- oder Rotkohl die äußeren Blätter. Verzehren Sie vorsorglich bitte nur die unversehrten Pflanzenteile. Bei Blättern, die ansonsten frisch und gesund aussehen, können Sie die dunklen Stellen großzügig ausschneiden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder