Was bedeuten die schwarzen Punkte an den Blatträndern von Chinakohl?

Stand:

Ich bitte Sie um eine Auskunft in Bezug auf Chinakohl und den meistens enthaltenen schwarz punktierten Blatträndern. Ein handelsüblicher Chinakohl aus dem Supermarkt hat häufig unter der ersten Blattschicht an den Blattenden schwarze kleine Punkte. Ich vermute, dass es sich nicht um Fäule handelt. Googelt man nach besagtem Sachverhalt, reichen die Antworten von falscher Lagerung, über Pilzbefall bis hin zu Allergie auslösenden Stoffen. Das sind wohl eher Vermutungen als labortechnische Untersuchungen. Wissen Sie Genaueres?

schwarze Punkte
Off

Die Blätter des Chinakohls sind von Natur aus leicht gezackt, an den Spitzen münden kleine Leitbündel. Dort enden die Blattadern aus Holz- und Bastzellen. Es kommt vor, dass einzelne Zellen entlang der Leitbahn oder an deren Ende absterben oder verholzen und dabei schwarz vertrocknen. Bei sehr guter Stickstoffversorgung, aber auch bei knapper Kaliumversorgung kann das Phänomen stärker auftreten. In der Fachsprache werden diese Stellen als sogenannte Blattrandnekrosen bezeichnet. Sie können sich aber ebenso erst nach der Ernte im Laufe der Kühllagerung oder später zu Hause bei zu warmer Lagerung entwickeln.

Gesundheitlich sind Blattrandnekrosen völlig unproblematisch, so dass man den Chinakohl ohne Bedenken verzehren kann.

Anders ist sieht es bei brauner Nassfäule aus, die durch Bakterien oder Pilze verursacht wird. Dabei werden größere Anteile der Salatblätter braun und matschig. In diesem Fall sollten die betroffenen Bereiche großzügig mit einem etwa 3 cm gesundem Rand weggeschnitten und die Blätter gut gewaschen werden.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder