Warum sind Äpfel so lange haltbar?

Stand:
Wie werden Bio-Äpfel haltbar gemacht, dass ich sie 6 Monate nach der Ernte knackig kaufen kann?
Äpfel und Birnen liegen in Kisten in einer großen Lagerhalle

Wie werden Bio-Äpfel haltbar gemacht, dass ich sie 6 Mon. Nach der Ernte später knackig kaufen kann?

Off

Gelagerte Äpfel, sowohl Bio als auch konventionelle Äpfel, bleiben durch optimale Lagerbedingungen in speziellen CA-Lagern mehrere Monate knackig frisch.

CA-Lager steht für "Controlled Atmosphere". Die kontrollierte Atmosphäre dort hält die Äpfel frisch und verlangsamt ihren natürlichen Alterungsprozess.

Folgende Bedingungen liegen in CA-Lagern vor:

  • niedrige Temperatur (1 bis 4 °C)
  • niedriger Sauerstoffgehalt
  • hoher Kohlendioxidgehalt
  • konstante Luftfeuchtigkeit, damit die Früchte nicht austrocknen

In der abgeschlossenen Kühlzelle veratmen die Äpfel den Sauerstoff der Luft. Ist die Atmung reduziert, fallen die Äpfel in einen "künstlichen Schlaf", in dem kein weiterer Abbau von Inhaltsstoffen stattfindet. Eine Variante sind die sogenannten ULO (Ultra Low Oxygene)-Lager, die extrem wenig Sauerstoff enthalten. Die Äpfel bleiben hier bis weit ins nächste Jahr hinein knackig frisch. Bei der Reifung bilden Äpfel das sogenannte "Reifungsgas" Ethen (auch Ethylen genannt). Um das Altern der Äpfel optimal zu verlangsamen, wird dieses natürliche Gas in den CA-Lagern zusätzlich aus der Lagerluft gefiltert. Auch dadurch bleiben die Äpfel lange frisch und behalten weitgehend ihren Nährstoffgehalt. Geeignete Apfelsorten lassen sich so bis zu zwölf Monate lagern.

Stellen Sie uns Ihre Frage

Unser Rat zu Lebensmitteln, Ernährung, Verpackung und Kochutensilien ist für Sie kostenlos.

Schreiben Sie einen Kommentar

Wir können keine Anbieternennungen veröffentlichen. Sie werden gegebenenfalls von uns gelöscht oder durch neutrale Bezeichnungen ersetzt.

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder

Lebensmittelsiegel in einer Collage

Gruyere Käse kann Thüringer Identitätskennzeichen tragen

Darf Gruyere Käse mit Schweizer Flagge und ID Kennzeichen aus Thüringen kommen ?
Ein Fläschchen Leinöl und eine Schale mit Leinsamen

Cadmium in Leinöl

Leinsamen enthalten relativ viel Cadmium, aber Lein-ÖL auch? Sind zwei Esslöffel Leinöl am Tag wegen des Cadmium gefährlich ?
Frischer Fisch in einer Kühltheke

Was steckt hinter MSC- und ASC-zertifizierten Fischtheken?

Verschiedene Supermärkte und Discounter werben damit, dass ihre Fischtheke MSC- und ASC-zertifiziert ist.
Wie kann eine Fischtheke zertifiziert sein? Muss nicht der Fisch bzw. die Fangmethode das Zertifikat haben?
Was ist, wenn auch nicht zertifizierter Fisch an der gleichen Theke verkauft wird?