Melamingeschirr richtig verwenden

Stand:

Für meine kleine Tochter habe ich Kindergeschirr (Becher und Schüssel aus Melamin) geschenkt bekommen. Darauf war ein Aufkleber mit durchgestrichenen Wellen in einem Quadrat. Was heißt das? Darf das Geschirr nicht in die Spülmaschine?

Off

Nach Ihrer Schilderung handelt es sich vermutlich um das Piktogramm "nicht mikrowellengeeignet". Über die Spülmaschineneignung sagt es nichts aus.

Bei Geschirr und Besteck aus Melaminharz können sich bei nicht sachgemäßem Umgang die Bestandteile Formaldehyd und Melamin aus dem Material lösen und ins Lebensmittel übergehen. Bei Temperaturen im Bereich von 100 Grad Celsius können die Mengen die zulässigen Grenzwerte überschreiten, warnt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Neben der Temperatur verstärkt der Säuregehalt der Lebensmittel (z.B. bei Obst- und Gemüsezubereitungen) den unerwünschten Stoffübergang. Das BfR empfiehlt, zum Braten und Kochen grundsätzlich auf Küchenutensilien aus Melamin zu verzichten und Melamingeschirr nicht zum Erhitzen von Speisen in der Mikrowelle zu verwenden. Das Einfüllen heißer Speisen oder Getränke bis 70 Grad Celsius in Melamingefäße ist nach Ansicht des BfR dagegen unbedenklich.

Die Verbraucherzentralen haben in einem aktuellen Marktcheck festgestellt, dass eine entsprechende Kennzeichnung auf Melamingeschirr in der Praxis absolut unzureichend ist. Die Warnhinweise fehlen völlig, sind unleserlich eingestanzt oder - wie in Ihrem Fall - nur aus der Umverpackung angebracht. Dies ist unserer Ansicht nach nicht ausreichend, da die Verpackung oder etwaige Aufkleber vor der Verwendung entfernt werden. Außerdem ist das Piktogramm nicht selbsterklärend und bedarf einer Erläuterung in Textform. Dies ist umso wichtiger, da viele Verbraucher davon ausgehen, dass Geschirr aus Kunststoff üblicherweise mikrowellentauglich ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Die Verbraucherzentrale nutzt und speichert die in diesem Kommentarfeld erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Kommentars im Forum. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z.B. per E-Mail an die Adresse datenschutz@verbraucherzentrale.nrw. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

*Pflichtfelder